Hochzeitsfotograf für Kärnten und Steiermark: Klagenfurt | Villach | Graz

Ich freue mich, Euch auf meiner Seite begrüßen zu dürfen! Solltet Ihr einen Hochzeitsfotografen buchen wollen, seid Ihr hier genau richtig. Ich verhelfe Euch gerne in und um Graz, Klagenfurt und Villach zu Euren schönsten Erinnerungen! Auf Wunsch bin ich aber auch in ganz Österreich für Euch unterwegs.

 

Hochzeitsfotograf zu sein, ist für mich der schönste Job der Welt! Wieso ich so denke, und wer ich bin, werdet Ihr in den nächsten Minuten genauer erfahren – begleitet mich auf eine kurze Reise durch die Welt der Hochzeitsfotografie, und bekommt ein Gefühl dafür, ob Ihr mir Euren größten Tag anvertrauen wollt. Ich würde mich sehr geehrt fühlen!

Schreibt mir

Ich freue mich auf Eure Nachricht!

Wir lernen uns kennen

Zuerst am Telefon, und dann bei einem Kaffee

Ihr bucht Euren Termin

Nun kann nichts mehr schief gehen. Ich freue mich auf Euch!

Fotograf aus Berufung - Über mich:

„Die Kamera ist mein Stift, und Ihr seid das Buch. Lasst uns gemeinsam Geschichte schreiben – Eure Geschichte!“

Christoph Hampl von Capmore Photography

Hallo! Ich bin Christoph, und zuerst möchte ich mich Euch vorstellen. Ich bin 32 Jahre alt und habe vor 5 Jahren meinen Weg von Frankfurt nach Kärnten gefunden. Dem österreichischen Charme konnte ich nach vielen Urlauben einfach nicht widerstehen! Generell bin ich immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, egal ob privat oder in der Fotografie.

 

Deshalb versuche ich die Qualität meiner Arbeit immer wieder auf ein noch besseres Niveau zu heben. Und genau das setzt die nötige Kreativität frei, um auch auf Eurer Hochzeit bleibende Erinnerungen zu schaffen – und zu hinterlassen! Denn auch der Spaß darf in unserer gemeinsamen Zusammenarbeit nicht zu kurz kommen. Weil Eure Hochzeit nicht nur ein Event ist, sondern ein Erlebnis. Und: weil man es an den Ergebnissen sieht!

Mehrjährige Erfahrung als Hochzeitsfotograf

100 % Zufriedenheit auf allen bewerteten Portalen

 

Hochzeitsreportage mit Herz

Hochzeitsfotos sind die größte Schatzkiste Eurer gemeinsamen Lovestory. Und genau darum geht es mir: Eure persönliche Lovestory in Form einer Hochzeitsreportage über Euren großen Tag hinweg zu erzählen.

 

Im Verlauf Eurer Hochzeit durchlauft Ihr verschiedene Etappen: Vom getting ready, dem festlichen Ankleiden, bis hin zur Trauung und darüber hinaus werdet Ihr Euch in ganz verschiedenen Gemütszuständen befinden:

 

Die Aufregung bei den Schritten in Richtung Altar, die Ungeduld bei Eurem Kuss nach dem Ja-Wort, und der Stolz wenn „alles geschafft ist“: Genau diese Dinge möchte ich für Euch festhalten. Ach und: Die bewegten Gesichter Eurer Gäste nicht zu vergessen! Genau hier komme ich ins Spiel! Mein Ziel ist es, Euch sogar die Situationen bildnerisch festzuhalten, die Euch selbst entgangen sind – schließlich kann man auch als Hochzeitspaar nicht überall zugleich sein!

 

Sehr wichtig ist auch, dass die Chemie zwischen Euch und Eurem Hochzeitsfotograf passt: schließlich steht Euch dieser an Eurem ganz besonderen Tag meist näher, als selbst Eure engsten Angehörigen und Freunde. Daher scheut Euch nicht davor, mich schriftlich, oder in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen:

Schreibt mir

Ich freue mich auf Eure Nachricht!

Wir lernen uns kennen

Zuerst am Telefon, und dann bei einem Kaffee

Ihr bucht Euren Termin

Nun kann nichts mehr schief gehen. Ich freue mich auf Euch!

Bewertung Hochzeitsfotograf: Capmore Photography

Ganz klar: einen Fotografen für Eure Hochzeit zu buchen ist keine einfache Sache, denn beim Anfertigen Eurer Hochzeitsfotos handelt es sich definitiv um eine Vertrauensangelegenheit! Und um Euch etwas Vertrauen zu geben, habe ich die Rückmeldung einiger „meiner“ Brautpaare herausgesucht – wortwörtlich zitiert ☺️

Die Hochzeitsfotos sind wunderschön geworden - auch perfekt für Instagram und Facebook.

Wir danken Dir nochmals für die wunderbare Begleitung an unserem schönsten Tag in unserem Leben! Du hast Deinen Job sehr sehr gut gemacht, und auch von unseren Gästen und Angehörigen gab es nur positive Rückmeldungen. Alle haben sich sehr wohl bei der Fotografie gefühlt!

Diese Meinung können wir nur teilen und uns glücklich schätzen, dich als Fotografen gefunden zu haben! 

Tamara & Michael

Christoph, wir danken Dir von Herzen dass Du uns diesen schönen Tag in so vielen wunderschönen Bildern festgehalten hast! Es sind alle Fotos wirklich der Hammer!

Wir haben eine riesige Freude mit Deiner wundervollen Arbeit - Danke Danke Danke!

Es freut uns sehr so einen tollen Menschen kennen gelernt zu haben 😊

Sandra & Dominic

Lieber Christoph, unsere Hochzeitsfotos sind wirklich phantastisch geworden!

Du hast genau unseren Stil getroffen - elegante Komposition meets fun and emotion.

Du hast nicht nur großartige Ergebnisse ableliefert, sondern uns auch wie ein bester Freund durch unseren ganz besonderen Tag begleitet. VIELEN DANK dafür! 

Alevtina & Tobias

Hochzeitsfotos, die Geschichten erzählen

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte. Und weil das so ist, möchte ich Euch eine Auswahl meiner Werke nicht vorenthalten. Schaut sie Euch in der folgenden Galerie an!

Wenn es mir gelungen ist, Euer Interesse zu wecken, könnt Ihr mich einfach direkt kontaktieren:

Schreibt mir

Ich freue mich auf Eure Nachricht!

Wir lernen uns kennen

Zuerst am Telefon, und dann bei einem Kaffee

Ihr bucht Euren Termin

Nun kann nichts mehr schief gehen. Ich freue mich auf Euch!

Meine Arbeitsweise als Hochzeitsfotograf

 Regelmäßige Fragen zur Hochzeitsfotografie 

„Das, was da gerade zwischen Euch passiert zu ermuntern, zu Tage zu fördern, und dann in ein Bild zu bannen, welches diese Emotion für jeden Betrachter spürbar macht – das ist meine Kunst!“

Christoph Hampl von Capmore Photography

Als Hochzeitsfotograf habe ich eine klare Mission: Die Magie, die zwischen Euch als Paar in diesem ganz speziellen und unwiederbringlichen Moment besteht, für die Ewigkeit zu konservieren. Darauf lege ich meinen Fokus, wenn ich Eurer Zeremonie beiwohne.

 

Generell versuche ich dabei, mich möglichst im Hintergrund zu halten – das ist nicht nur wichtig, um Euch nicht die Show zu stehlen, sondern auch deshalb, weil ich nur so an die unverfälschten Gefühle von Euch – und Euren Gästen! – herankomme! Die meisten Menschen sind es einfach nicht gewohnt ganz gezielt fotografiert zu werden, und setzen in dieser Situation einen reservierten Ausdruck auf ihr Gesicht. Und das wollen wir natürlich unbedingt vermeiden!

 

Um Euch das sicherstellen zu können, bringe ich vor allem vier Fähigkeiten mit – ich bin:

unauffällig

organisiert

blitzschnell

top ausgerüstet

Wenn Ihr noch mehr Details über meine Arbeitsweise erfahren wollt, könnt Ihr Euch hier umschauen:

 

Sicher gehen Euch nun noch einige Fragen durch den Kopf. Und ich freue mich, Euch diese persönlich zu beantworten! Aber vielleicht lassen sich manche davon auch schon hier klären ☺️

Kann ich die Hochzeitsfotos nicht einfach von einem Freund anfertigen lassen, der auch eine Spiegelreflex-Kamera hat? Diese macht auch gute Fotos, und so sparen wir eine Menge Geld?


Um wirklich ansprechende Hochzeitsfotos zu erschaffen braucht es mehr als eine bestimmte Form von Kamera (wobei die Unterschiede bei Spiegelreflexkameras an für sich schon sehr groß sind). Es bedarf einer großen fotografischen Erfahrung, um ästhetische Fotos mit großen Emotionen einzufangen – insbesondere in Situationen, in denen nicht gewartet wird, ob der Fotograf „soweit ist“. Da man eine Hochzeit schwer nachholen kann, empfehle ich prinzipiell lieber auf Nummer sicher zu gehen und einen Profi zu engagieren. Hier findet Ihr auch weitere Informationen zu meiner Arbeitsweise, sodass Ihr Euch vorstellen könnt, was alles nötig ist, um perfekte Hochzeitsfotos zu erschaffen.




Hochzeitsfotografen buchen: Warum gerade Dich?


Diese Frage ist schwer pauschal zu beantworten. Neben ein paar schwarzen Schafen habe ich im Bereich der professionellen Hochzeitsfotografie viele Kollegen, die hervorragende Arbeit und tolle Fotos abliefern. Letztlich entscheidet glaube ich viel die Chemie untereinander, wer der richtige Fotograf für Euch sein wird. Ich bin ein sehr dynamischer Mensch, offen und neugierig, aber nie forsch. Ich fotografiere mit Herz.

Da ich auch in der Business-Welt arbeite, sind Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit für mich eine Selbstverständlichkeit. Wenn Euch all das anspricht, könnte ich die richtige Wahl für Euch sein!




Ist es auch möglich, Dich für andere Anlässe als nur die Hochzeitsfotografie zu buchen?


Ja, ich biete auch einige andere Bereiche der Fotografie an. Am besten könnt Ihr Euch auf meiner Startseite [Link] orientieren.

Insbesondere für Euch als Hochzeitspaar könnte zum Beispiel ein Babybauch Shooting interessant werden 😉 Ich freue mich sehr, wenn ich ein Hochzeitspaar in weiteren Lebensabschnitten begleiten darf, und kann hier auch schon auf einige tolle Erfahrungen zurückblicken, die mich nicht nur fotografisch, sondern auch zwischenmenschlich bereichern.




Wie lange begleitest Du uns auf unserer Hochzeit?


Das hängt prinzipiell natürlich vom gewählten Buchungspaket ab. Die Mindestdauer beim kleinsten Paket beträgt 3 Stunden. Aufträge, die länger als 8 Stunden – der klassischen Dauer einer Hochzeitsreportage – dauern, sind nach Absprache auch möglich. Sollte eine weitere Fahrtstrecke anfallen, bitte ich Euch eine Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung zu stellen, wenn ich nicht bis 24 Uhr wieder im Raum Klagenfurt zurück sein kann.




Wie lange empfiehlst Du unsere Hochzeit zu begleiten?


Ich empfehle auf jeden Fall mit dem getting ready (also dem Styling / Ankleiden der Braut) zu beginnen. Denkt daran, dass Ihr im Verlaufe des Tages ganz unterschiedliche Wahrnehmungen haben werdet – die Nervosität und Vorfreude vor der Trauung nicht festzuhalten, wäre sehr schade, denn genau diese Empfindungen später noch einmal nachzuholen ist leider nicht möglich.

Abschließen kann man die Hochzeitsreportage dann beispielsweise mit dem Hochzeitstanz. Dazwischen hat man eigentlich die wichtigsten Ereignisse festgehalten, und bewegt sich etwa beim Hochzeitspaket L mit 8 Stunden Anwesenheit.

Insofern noch eine Begleitung Eurer Party gewünscht ist, bin ich natürlich auch hier gerne dabei! Wenn Ihr allerdings kein spezielles Late-Night-Programm habt, empfehle ich trotzdem nicht länger als bis 22 Uhr zu buchen. Ein Hochzeitstag ist in Summe sehr anstrengend, und irgendwann sieht man das Euren Gästen dann auch trotz allem Spaß auf den Fotos an. 




Warum kosten Hochzeitsfotografen allgemein so "viel" Geld?


Über Preise wird in der Hochzeitsbranche (wie auch in vielen anderen) nicht so gerne offen diskutiert. Ich denke aber das ist falsch, und versuche daher gerne ein bisschen Transparenz in den Stundensatz eines Fotografen zu bringen. Ich glaube, wenn Ihr versteht wie sich die Preise ergeben, fühlt Ihr Euch bei der Buchung deutlich ernster genommen. Bevor ich sebst in dieses Geschäft eingestiegen bin, ist mir das nämlich selbst nicht bewusst gewesen! Es ist grundsätzlich so, dass schon einmal knapp die Hälfte der Gage an Steuern zu entrichten sind. Anschließend werden Pflichtbeiträge für Innung, Krankenkasse etc. fällig. Bei Vollzeit-Fotografen kommt hier sogar noch die Rentenvorsorge hinzu, die ja von keinem Dienstgeber übernommen wird. Wenn man den Betrag, der nach all diesen Abzügen übrig bleibt, durch die Stunden rechnet, die durch die Anwesenheit vor Ort und die Nachbearbeitung (welche noch einmal mindestens genauso lange dauert wie die eigentliche Reportage bei Euch) entstehen, so ergibt sich ein Stundensatz, der von dem eines normalen Angestellten nicht so weit entfernt ist. Auch das nötige Equipment muss immer wieder erneuert werden, um auf dem neuesten Stand der Technik für Eure perfekten Fotos bereit zu stehen. Dies soll kein Versuch einer Rechtfertigung sein, sondern Euch vielmehr ein Verständnis dafür geben, wie viel (Hand-) Arbeit und Liebe zum Detail hinter einer professionellen Hochzeitsreportage steckt, und dass die marktüblichen Preise nicht rein willkürlich existieren - sondern dafür, dass Ihr die schönsten Ergebnisse erwarten könnt!





 

Hochzeitsfotograf buchen: Graz | Klagenfurt | Villach – Findet das richtige Angebot für Euch

Neben verschiedenen Zusatzpaketen biete ich Euch verschiedene Basispakete an, die sich in erster Linie darin unterscheiden, wie lange ich Euch auf Eurer Hochzeit begleite, und wie viele Fotos Euch in Folge dessen ausgefertigt werden. Egal für welches Paket Ihr Euch entscheidet: alle Eure Fotos werden mit Herz und Liebe zum Detail dafür sorgen, dass Eure Augen beim Betrachten strahlen werden!

S

  • Das Basispaket

  • Ideal wenn Ihr den Fokus nur auf gezielte Momente legen wollt

  • Kennenlernen per Skype oder Facetime

  • 3 Stunden fotografische Begleitung

  • Alle Fotos in digitaler Form

  • Zwischen 120 und 150 bearbeitete Fotos

M

  • Die goldene Mitte

  • Deckt meist von der Trauung bis zum Paartanz alles ab

  • Kennenlernen persönlich bei einem Kaffee

  • 6 Stunden fotografische Begleitung

  • Alle Fotos in digitaler Form

  • Zwischen 350 und 400 bearbeitete Fotos

L

  • Die klassische Hochzeitsreportage

  • Deckt vom getting ready bis zum Paartanz alles ab

  • Kennenlernen persönlich bei einem Kaffee

  • 8 Stunden fotografische Begleitung

  • Alle Fotos in digitaler Form

  • 10 Prozent Rabatt auf alle Alben

  • Zwischen 550 und 600 bearbeitete Fotos

XL

  • Das Premiumpaket

  • Deckt vom getting ready bis zur Party alles ab

  • Kennenlernen persönlich bei einem Kaffee

  • 10 Stunden fotografische Begleitung

  • Alle Fotos in digitaler Form

  • 20 Prozent Rabatt auf alle Alben

  • Priorisierte Nachbearbeitung und Fertigstellung

  • Zwischen 700 und 800 bearbeitete Fotos

  • Ein besonderes Fotogeschenk

Bei allen Paketen erhaltet Ihr:

Die privaten Nutzungsrechte - Ihr könnt die Fotos auf Instagram & Co ohne rechtliche Risiken veröffentlichen

Alle Fotos in digitaler Form - Ihr könnt diese in beliebiger Anzahl entwickeln und müsst keine einzelnen Abzüge für versteckte Mehrkosten bestellen

Kein Wasserzeichen - Eure Fotos sind ungetrübt von jeglichen Brandings, die vom Inhalt ablenken

Nun ist die kleine Reise durch meine Welt der Hochzeitsfotografie auch schon wieder abgeschlossen. Bei all jenen, die sich die Zeit genommen haben, bis hierher zu lesen, möchte ich mich ganz herzlich für das entgegen gebrachte Interesse bedanken! 

 

Ich hoffe, dass es mir gelungen ist, Euch ein Gefühl für mich, meine Arbeitsweise, und die Dienstleistung, die ich Euch bieten kann, zu geben. Und wenn Ihr jetzt mit einem inneren „Ja“ antwortet, so geht unsere gemeinsame Reise in der Welt der Hochzeitsfotografie erst jetzt so richtig los! 

 

Lasst uns gemeinsam Geschichte schreiben: Eure Geschichte!

Eure Lovestory gemeinsam schreiben

9141 Eberndorf, Kärnten, Österreich | chris@capmore-photography.com | +43 (0)677 61663848

© 2020 BY CHRISTOPH HAMPL.

  • Pinterest
  • gesehen-auf-hochzeit-click